Folgende Regelanpassungen wurden vom OK beschlossen und sind für die nächste Ausgabe gültig:

  • In der Kategorie Short Stafette ist es nicht mehr zwingend, dass eine weibliche Person pro 3er Team teilnehmen muss. Die Teams können geschlechtsunabhängig zusammengestellt werden.
  • Die letztjährige Firmenstafette wird in die Kategorie Short einbezogen.
© 2016 Seelandtriathlon